Autor*innen.

Karin Kratt.


Bibliotheken sind schon immer der Lieblingsort der lesesüchtigen Mathematikerin Karin Kratt gewesen. Nach ihrem Studium fand sie sich in der Bankenbranche der Finanzmetropole Frankfurt am Main wieder. Doch so sehr sie Zahlen auch zu schätzen weiß, die Macht der Buchstaben begeistert sie noch weitaus mehr. Seit ihrer Teenagerzeit nutzt sie jede freie Minute, um die Träume aus ihrem Kopf auf Papier zu bannen. Heute lebt die Mittdreißigerin mit ihren drei Kindern in Südhessen und arbeitet als freie Autorin, Lektorin und Schreib-Coach, damit auch die Träume anderer Realität werden und zahlreiche Leserherzen erobern können.

 

 

Im Verlag erschienen: