Aloha im dancing Words Verlag!

_Geschichten, die sich in dein Herz tanzen_


Gibt es für dich einen schöneren Zeitvertreib als in fantastische Welten zu tauchen, mit machtvollen Worten zu tanzen und in starken Emotionen zu schwimmen?

Dir die Nächte um die Ohren zu schlagen, weil du nur noch "ein Kapitel" in einer Welt verweilen willst, die dich den Alltag vergessen lässt?

In der du dich verstanden fühlst oder dich einfach nur wegträumen kannst?

 

Nein?!

Gibt es für uns auch nicht!

Aus diesem Grund haben wir den dancing Words Verlag gegründet. So viele wundervolle Geschichten tummeln sich da draußen, bereit sich in dein Herz zu tanzen, es aufzuwühlen und gleichzeitig zum Erliegen zu bringen.

Bereit dich für wenige Stunden zu entführen, dich zum Lachen zu bringen, zum Seufzen, Träumen und Dahinschmelzen.

Zum Schreien, Verzweifeln und ...

zum Verlieben!

 

Bist du bereit dafür?

Dann komm' herein, schnapp dir ein Stück vom Glück und lasse deine Reise beginnen ...

 

 


***NEWS***

 

💃🎉Trommelwirbel und Tusch!🎉💃
***
Endlich ist es soweit 😍 Endlich können wir euch die 2. Tänzerin in unserer Familie vorstellen:
💃Maria Linwood💃
Maria hat sich mit ihrem mystisch spannenden Fantasy Roman umgehend in unsere ❤️ getanzt und wir sind sehr glücklich darüber, euch ihre Geschichte bald präsentieren zu dürfen.
***
Zuvor erzählt euch Maria aber noch ein paar Worte über sich selbst:
Maria Linwood, Jahrgang 1985, ist in Hamburg und dem australischen New South Wales zuhause. Fantasygeschichten haben Maria schon immer begeistert. Zunächst als Leserin und dann als Autorin. Schreiben dient ihr als Ausgleich zu ihrem Literaturstudium und dem Berufsleben.
Wenn Maria nicht zum Schreiben oder Arbeiten am Computer sitzt ist sie meistens draußen anzutreffen, wenn es geht am liebsten in Begleitung eines Pferdes. Wenn kein Vierbeiner dabei ist, dann ist Maria oft joggen oder mit ihrem Fotoapparat unterwegs. Beim Joggen ist immer der MP3-Player, bestückt mit Marias Lieblingsband Saltatio Mortis, oder klassischer Musik im Einsatz. Auch mit Schwertkampf hat Maria begonnen, allerdings kam das Training in der letzten Zeit leider etwas zu kurz.
***
Wer Maria gerne folgen möchte, kann dies gerne tun:
https://www.facebook.com/Maria-Linwood